„Nous sommes abandonnés“ – Man hat uns aufgegeben

Beaucoup d’enfants au Congo rêvent d’aller à l’école. Mais ils sont obligés à travailler parce que leurs parents sont pauvres.

Viele Kinder im Kongo träumen davon, die Schule zu besuchen. Aber stattdessen müssen sie arbeiten, weil ihre Eltern arm sind.

Gekaufte Forschung – Wie Coca-Cola die Zucker-Debatte beeinflussen wollte

Die versteckte Finanzierung von Zucker-Forschung hat dem US-Konzern Coca-Cola viel Ärger eingebracht. Nun will es der Hersteller von süßen Getränken besser machen. In den USA hat der Konzern seine Unterstützung für wissenschaftliche Einrichtungen bereits transparent gemacht. Das soll nun auch in Europa geschehen.

Les enfants oublié de la guerre – Vergessene Kriegskinder

Schaut man sich in den ehemaligen Kriegsgebieten im Osten des Kongo um, stellt man fest: Es gibt Kinder, die haben alles verloren, die Angehörigen, Freunde, das Zuhause. Sie brauchen dringend psychologische Hilfe.

Die Macht der Zuckerlobby

Fettsucht, Diabetes, Karies, Krebs, sogar Alzheimer werden mit dem Konsum von viel Zucker in Verbindung gebracht. Nicht nur Wissenschaftler, auch die Weltgesundheitsorganisation schlägt Alarm. Die WHO will nun die täglich maximal empfohlene Zuckermenge halbieren. Die Lebensmittelindustrie setzt viel daran, um das zu verhindern. Zucker versüßt viele Nahrungsmittel. Sogar saure Gurken oder Schinken lassen sich so besser verkaufen. Den Konsumenten schmeckt es und das sichert der Branche hohe Umsätze und Gewinne. Mit millionenteuren Kampagnen versucht die Zuckerindustrie das angekratzte Image des Süßmachers aufzupolieren. Sie kann dabei auf mächtige Verbündete in der Politik zählen. Die Parallelen zur Tabakindustrie sind nicht zu übersehen.

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes