Im Scheitern von TTIP liegt auch eine große Chance

Bei TTIP ist das letzte Wort zwar noch nicht gesprochen. Scheitert das Abkommen, wäre das aber auch eine Chance für einen modernen und fairen Freihandel.

Die geheimen TTIP-Papiere und was ihre Enthüllung bedeutet

Die geheimen TTIP-Papiere zeigen: Der Druck der US-Regierung auf die EU ist stärker und weiter reichend als bislang bekannt. Washington droht damit, Exporterleichterungen für Europas Autoindustrie zu blockieren, um im Gegenzug zu erreichen, dass die EU mehr US-Agrarprodukte abnimmt. Gleichzeitig attackieren die Amerikaner das grundlegende Vorsorgeprinzip beim europäischen Verbraucherschutz.

Gespaltene Welt: Der Globalisierung fehlt die Gerechtigkeit

Die Zweifel am freien Handel wachsen – und damit an der Globalisierung. Durch den schrankenlosen Verkehr von Waren und Kapital ist eine Zwei-Klassen-Gesellschaft entstanden. Die Kluft zwischen arm und reich wird größer. Freier Handel braucht faire Regeln, schon allein um des Friedens Willen.

Blackbox  Freihandel

EU und USA arbeiten an einem riskanten Abkommen, das Investoren auf Kosten der Bürger schützen soll. Doch der Widerstand gegen das Vorhaben wächst. Unmut über die Geheimniskrämerei macht sich auch im EU-Parlament breit.

Die Angst  vor Hungerrevolten

Bezahlbare Lebensmittel sind ein Menschenrecht. Doch der Handel mit Agrarrohstoffen ist auch ein lukratives Geschäft, in das immer mehr Finanzinvestoren einsteigen. Über die Frage, welchen Einfluss Agrarspekulanten auf die Preise haben, wird heftig gestritten.

« Ältere Einträge

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes