Termine

8. Februar 2015
Vortrag: Globalisierung – Verteilungsgerechtigkeit und fairer Freihandel

Tutzing
Im Rahmen der Tagung „Freihandel, Globalisierung, Protektionismus“, 6. bis 8. Februar
Eine Veranstaltung der Evangelische Akademie, in Kooperation mit dem ifo Institut – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung an der Universität München
Einladung

 

19. November 2014
Vortrag: Gewinnung unkoventioneller Energieträger – Fracking-Dorado auch in Europa?

9. Stuttgarter Klimagespräch „Welche Energie nutzen wir morgen?“
Veranstalter: IHK Region Stuttgart
Einladung

 

11. November 2014
Vortrag: Die Schattenseiten der Globalisierung

27. internationales Europa Forum Luzern, Thema: Offene globale Märkte
Veranstalter: Europa Forum Luzern,  Kanton und Stadt Luzern
Alle Informationen zur Veranstaltung,

 

30. September 2014
Vortrag zum Freihandelsabkommen TTIP – Wo sind die Problemfelder? Wer profitiert?

Markt Indersdorf
19,30 Uhr, Gasthof Doll, Ried 1
Veranstalter: BUND Naturschutz in Bayern (Kreisgruppe Dachau) und der Bayerische Bauernverband (Geschäftsstelle Dachau), Einladung

 

 13. September 2014
Nacht der Autoren, Süddeutsche Zeitung: TTIP – Fluch oder Segen?
Streitgespräch zwischen Dr. Marc Beise (Ressortleiter Wirtschaft) und Silvia Liebrich (Wirtschaftsredakteurin)

München
21 Uhr, Residenz, Allerheiligen-Hofkirche, Alfons-Goppel-Straße/Marstallplatz
Veranstalter: Süddeutsche Zeitung. Kartenvorverkauf: SZ Service Zentrum, Fürstenfelder Str. 7,  München,
Tel. 089-32183 7300 oder sz-tickets.de oder an allen München Ticket Vorverkaufsstellen.
Alle Informationen zur Veranstaltung

 

10. Juli 2014
Vortrag zum Freihandelsabkommen: Ein Abkommen für internationale Konzerne und nicht für die Bürger?

Großkarolinenfeld
20 Uhr, Foyer Max-Joseph-Halle, Kolbererplatz 1,
Veranstalter: Bund Naturschutz in Bayern, Bündnis 90/Die Grünen, Obst- und Gartenbauverein Großkarolinenfeld, Einladung

 

19. Mai 2014
Vortrag: Wieviel Freiheit steckt tatsächlich hinter dem Transatlantischen Freihandelsabkommen „TTIP“

Roth
20.00 Uhr, Aula des Landwirtschaftszentrums, Johann-Strauß-Str.1, 91154 Roth
Veranstalter: Bundesverband Deutscher Milchviehhalter (BDM) und Zivilvourage, Einladung

 

16. Mai 2014
Vortrag zum Freihandelsabkommen: Spione, die geheime Macht der Konzerne und die Mauschelei der Politik

Pfarrkirchen/Rottal-Inn
19.30 Uhr, Kolpingsaal Pfarrkirchen, Eintritt frei.
Veranstalter: Bund Naturschutz, AbL, Zivilcourage, BdM, ÖDP. Einladung

 

9. April 2014
Vortrag zum Freihandelsabkommen: Ein Abkommen für internationale Konzerne und nicht für die Bürger?

Lengdorf
Veranstalter: AbL, Tagwerk, Attac. Einladung

 

22. März 2014
Vortrag: Landraub für den Weltmarkt Nahrung ist knapp und unfair verteilt

Reich gedeckte Tische sind Sinnbild für gutes Leben, überall auf der Erde. Doch im globalen Supermarkt herrscht Not. Dabei gab es nie zuvor so viel Wohlstand auf der Welt. Einfluss der Globalisierung  und die Potenziale der lokalen Landwirtschaft in Entwicklungsländern. Hier gehts zum Vortrag:  Notstand im globalen Supermarkt

Hannover
Veranstalter: Oikocredit

 

7. März 2014
Nachhaltig konsumieren im Alltag?

Podiumsdiskussion zum Thema: Wie konsumiert man richtig? Es diskutieren: Raphael Fellmer, lebt ohne Geld;  Silvia Liebrich, Süddeutsche Zeitung;  Christian Gelleri, Initiator des Chiemgauer (Regionalwährung), Dr. Christian Thiel, Wirtschafts- und Geldsoziologe, Universität der Bundeswehr München
München, Veranstalter: Spring School Ludwig-Maximilians-Universität, Institut für Soziologie, Einladung Spring School

 

 24. Februar 2014
Veranstaltung: Freihandelsabkommen – Die Entmachtung der Parlamente

2. Zivilgesellschaftliches Außenwirtschaftsforum in Berlin.
Es diskutieren: Klaus Barthel MdB (SPD), Thomas Dürmeier (Lobbycontrol), Carsten Schatz (die Linke), Nina Scheer (SPD) und Helmut Scholz (die Linke).
Moderation: Silvia Liebrich (Süddeutsche Zeitung)
Berlin, Veranstalter: Forum Umwelt und Entwicklung, Einladung

 

23. Januar 2014
Vortrag zum Freihandelsabkommen: Spione, die geheime Macht der Konzerne und die Mauschelei der Politik

Ein Abkommen für internationale Konzerne und nicht für die Bürger
Straubing, Veranstalter Zivilcourage Straubing-Bogen”

 

8. bis 10. Oktober 2013
Tutzinger Transformations Tagung: Erfolgreiche Wege zur Großen Transformation

Auf der Tagung in Tutzing werden aussichtsreiche Wege zur Großen Transformation diskutiert und auf unterschiedlichen Handlungsfeldern wie Energieversorgung, Mobilität, Industrie, Landwirtschaft und Ernährung das vorhandene transformative Potenzial herausgearbeitet. Die zentralen Begriffe sind hierbei klimaverträglich, postfossil, ressourcenleicht und gerecht. Veranstalter: Evangelische Akademie Tutzing,  Gesprächskreis Die Transformateure – Akteure der Großen Transformation, Umweltbundesamt.
Vortrag: „Die Große Transformation und die Landwirtschaft“, pdf zum Herunterladen: Liebrich_Landwirtschaftswende

 

21. Juni 2013
Vortrag: Afrika und seine Wirtschaft „Hoffnungsloser Fall oder aufstrebende Macht?

Fachtagung „Afrika 3.0 – Zerrbilder im Wandel“ in Dortmund, „Africa Positive“ am Europäischen Journalismus-Observatorium (EJO), pdf zum Herunterladen: afrikaswirtschaft

 

Powered by WordPress | Designed by Elegant Themes