Lebensmittelskandale: Die Mär vom Horrorpreis

Die Liste der Lebensmittelskandale ist lang. Haften bleiben die spektakulären Fälle: BSE, die Ehec-Krise und dioxinverseuchte Eier. Nicht immer muss dabei kriminelle Energie im Spiel sein. Schlampereien und mangelhafte Kontrollen tragen ihren Teil dazu bei. Das bei weitem größte Problem in der Lebensmittelproduktion ist jedoch nicht Betrug, sondern der Mangel an Transparenz. Ein Kommentar